Sillikonfugen sind Wartungsfugen!

Damit Sie an Ihrem neuen Badezimmer lange Freude haben, sollten Sie bereits bei der Badplanung an die Renovierung denken.

Der Grund: Durch die regelmäßige Nutzung werden insbesondere Anschluss- und Bewegungsfugen aus Silicon irgendwann unansehnlich. Sie setzen meist nach einigen Jahren der Nutzung Schimmel an und färben sich schwarz. Diese Fugen müssen dann erneuert und neu versiegelt werden. Beim Entfernen der alten Siliconfugen wird nicht selten die Verbundabdichtung beschädigt, die dann nicht mehr dicht ist.

Das Problem: Wenn die vorhandenen Siliconfugen herausgeschnitten werden müssen, droht eine Beschädigung des Untergrundes. Die Dichtung – nach dem Stand der Technik – entweder Folie oder Dichtschlämme, ist dann defekt!

Klassische Problembereiche in Bädern sind insbesondere die Übergänge von der Wand zum Boden, hinterlaufende Überlappungen sowie Boden- und/oder Wanddurchdringungen.

So einfach, schnell und sicher können Sie die notwendige Schadenvorsorge betreiben:

Verbundabdichtungen vor Renovierungsschäden schützen:

EDELSTAHL SORGT FÜR SCHUTZ BEI ERNEUERUNG

Beschädigungen des Untergrundes bei Fugenrenovierungen können Sie sehr einfach vermeiden, indem Sie entsprechende Vorsorge treffen. Und bereits beim erstmaligen Einbau des Duschbades für einen entsprechenden Schnittschutz sorgen.

Bestens eignet sich hierfür das Sopro SchnittSchutzBand – ein flexibles Gewebeband aus rostfreiem Edelstahl. Es bietet langfristigen und sicheren Schutz der Verbundabdichtungen vor Beschädigungen. Für den Fall, das später Siliconfugen neu versiegelt oder erneuert werden müssen.

So wird das Sopro SchnittSchutzBand richtig angewendet:

Schritt 1

SCHNITTSCHUTZBAND ABLÄNGEN

Schritt 2

ENDEN AUS SICHERHEITSGRÜNDEN UMKLAPPEN

Schritt 3

SCHNITTSCHUTZBAND IN KLEBERBETT EINLEGEN

Schritt 4

BAND VOLLFLÄCHIG MIT FLIESENKLEBER EINBETTEN

Schritt 5

FLIESEN VERLEGEN

Fragen Sie Ihren Fliesenleger oder den CONCERA-Ansprechpartner in Ihrer Region nach dem Sopro SchnittSchutzBand. Und denken Sie besser heute schon an morgen. Wir beraten Sie gerne.