Keramikfliesen – Vorteile sprechen für sich

Was ist Ihnen wichtig? Stehen bei einem geplanten Bauvorhaben Komfort und Design im Vordergrund? Oder eher Aspekte wie Langlebigkeit und Hygiene? Oder sollen möglichst mehrere Anforderungen erfüllt werden?

Wie vielseitig „Keramische Fliesen“ sind, und welche Vorzüge sie besitzen, haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Können Keramikfliesen auch:

GEMÜTLICHKEIT IN WOHN- & SCHLAFBEREICH

Die Wahl des passenden Bodenbelags – eine große Entscheidung

Die meisten Menschen bauen nur einmal im Leben. Aufgrund fehlender Erfahrung, ist eine professionelle Beratung in der Planungsphase von großem Wert. Insbesondere bei der Gestaltung der Innenräume hilft fachkundige Unterstüztung schwerwiegende Fehlentscheidungen zu vermeiden. Neben Fragen zur Lage und passenden Größe des Grundstückes kommen zahlreiche Gestaltungsfragen, wie Baustil oder Gebäudetyp. Der größte Fragenkomplex betrifft jedoch die Auswahl der Materialien für den Innenbereich.

Welche Materialien sind für den Bodenbereich, welche für den Wandbereich geeignet? Welche Aspekte sind Ihnen wichtig? Werden etwa besonders extravagante Beläge im Badbereich bevorzugt, oder stehen Langlebigkeit und Pflege im Vordergrund?

Auf den Punkt gebracht: Fachkundige, bedarfsgerechte Beratung ist für die private Bauplanung elementar. Dies trifft insbesondere auf die Gestaltung der Innenräume zu.

Badgestaltung ohne Grenzen:

EXTRAVAGANZ IN JEDEM STIL

Komfort und Funktionalität

Auch wenn eher Komfort und Funktionalität im Vordergrund steht, bieten Keramikfliesen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten – insbesondere im Badbereich. ­

Mit Keramikfliesen lassen sich selbst die anspruchsvollsten Stilwünsche erfüllen. Die riesige Bandbreite passender Materialien lässt kaum Wünsche offen. Beispiel keramische Fliesen in Holzoptik: Diese verbinden die angenehme Ausstrahlung natürlichen Holzes mit hoher Langlebigkeit und leichter Pflege. Und sind sowohl im Wohn- und Schlafbereich als auch in Nassräumen, Bädern und Duschen, einsetzbar.

Ansprechende Optik:

PFLEGELEICHTER WOHLFÜHLCHARAKTER

Keramikfliesen – Vorteile im Überblick

Welche Aspekte spielen für die Fußbodengestaltung aus Ihrer Sicht die größte Rolle? Hier finden Sie eine praktische Übersicht der Vorteile keramischer Fliesen. Wir finden, die Vorteile sprechen für sich:

Lebensdauer & Haltbarkeit
­Keramikfliesen sind über Generationen nutzbar.
­
Reinigung & Pflege
Keramikmaterial besteht aus einer geschlossenen Oberfläche. Feucht wischen reicht – Pflege wird damit einfach und leicht.­

Optik & Design
Wirkung in kleineren Räumen: große Fliesen vergrößern optisch den Raum.

Funktion
­Barrierefreies Bauen – mit Keramikfliesen lassen sich alle Anforderungen erfüllen.

Gesundheit
Keine Schadstoffe, weder im hydraulischen Kleber, noch in der keramischen Fliese

Geruchsneutralität
Keramik-Material nimmt keinerlei Gerüche auf oder speichert diese.

Allergien
Milben haben bei Keramikfliesen keine Chance sich festzusetzen. Etwa wie im Teppichböden.

Hygiene
Keramischer Belag ist hygienefreundlich und kratzfest – bei Haustieren ein wichtiger Aspekt.

Heizkosten
Keramischer Bodenbelag weist eine hohe Wärmeleit- und Speicherfähigkeit aus. Ideal für Fußbodenheizung. Denn die Wärme wird gespeichert. Das spart Heizkosten.

Feuchtigkeit
Schimmel kann sich auf keramischen Oberflächen nicht bilden – auch nicht unterhalb des Belages, wie bei Holzparkett. Dies ist insbesondere in Nassräumen wichtig.

Keramische Fliesen – der ideale Belag für Boden und Wand.

Besuchen Sie die Ausstellung Ihres CONCERA-Händlers. Er berät Sie fachkompetent und kreativ über die vielfältigen Vorteile keramischer Fliesen. Fliesen für jeden Wohnstil!
­